START MENÜ BLÄTTERN TWEET
EMAIL KONTAKT

So behalten sie ihre Umzugskosten im Blick

Umzugskosten: Kalkulationsplan verschafft Überblick



Ein Umzug sollte nicht nur genau organisiert, sondern auch gut kalkuliert werden. Denn die einzelnen Beträge können sich rasant zu einer hohen Summe an Umzugskosten entwickeln. Vor allem Kleinigkeiten wie Ummeldungen oder der Erwerb von Umzugskartons, die in der Regel keine hohen Kosten veranschlagen, sollten dennoch sorgfältig in den Umzugskosten aufgelistet werden.
Bevor die Kalkulation aufgestellt wird, sollte feststehen, in welcher Form der Umzug stattfindet: in Eigenregie, mit Hilfe eines Umzugsunternehmen oder komplett von einer Umzugsspedition durchgeführt?

Welche Umzugskosten müssen beachtet werden ?



Wie hoch die Umzugskosten letztendlich ausfallen, hängt von dem Umfang des Umzugs ab. Wie viel Mobiliar ist zu transportieren und wer führt den Umzug durch? .
Wird der Umzug von einem Umzugsunternehmen übernommen, sollten im Voraus die verschiedenen Leistungen der Firmen miteinander verglichen werden. Unverbindliche und kostenlose Umzugsangebote können über dieses Formular eingeholt werden.
Wer den Umzug in Eigenregie plant, für den gilt ebenfalls: rechtzeitig mit der Organisation beginnen und verschiedene Angebote zum Beispiel von Autovermietungen vergleichen. Denn zum einen kann dadurch das passende Angebot ausgewählt und zum anderen Umzugskosten gespart werden. Neben dem Umzugstransporter müssen noch weitere Umzugskosten eingeplant werden. Dazu gehören der Kauf von Packmaterialien wie Seidenpapier, Umzugsdecken oder Umzugskartons. Weiterhin müssen Umzugshelfer angeheuert werden. Nicht immer sind genügend Freunde vor Ort, so dass eine Entlohnung für die Umzugshelfer eingeplant werden muss. Personen, die bei einem Umzug helfen, können über Jobbörsen angeworben werden oder sind im Internet auf dem Schwarzen Brett von Universitäten zu finden. Es ist darauf zu achten, dass die Umzugshelfer versichert sind, damit bei einem Unfall keine zusätzlichen Kosten entstehen.
Egal wie der Umzug bewältigt wird, müssen bei der Kalkulation der Umzugskosten auch die Ausgaben der Renovierungsarbeiten mit einfließen. Je nach dem, ob der Mieter die Wohnung selbst malert oder die Arbeiten von einem Handwerksbetrieb durchführen lässt, können die Umzugskosten wiederum unterschiedlich hoch ausfallen.

Umzugskosten mit einem Umzugsrechner ermitteln



Um eine möglichst genauen Überblick über die Umzugskosten zu erhalten, bieten Internetseiten sogenannte Umzugsrechner an. Je nach Ausrichtung wird zum Beispiel das Transportvolumen oder der Bedarf an Umzugskartons berechnet.

Clever umziehen mit Umzugsratgeber

Umzugsratger - Tipps vom UmzugsprofiDer Umzugratgeber - Umzug planen, Umzugkosten überschauen, Abzocke erkennen, Umzugstag genießen. Machen Sie sich vor Ihrem Umzug schlau mit Tipps vom Profi. Klicken Sie hier für Leseprobe und mehr...

Bleiben Sie am Ball

Newsletter vom Umzugsnetzwerk anfordern





Newsletter können Sie jederzeit abmelden.

Umzugsangebote vergleichen


Informationen über Bundesländer und Stadtstaaten in Deutschland
Freistaat Sachsen | Berlin | Thüringen | Hamburg | Baden-Württemberg | Bayern | Brandenburg | Hessen | Mecklenburg-Vorpommern | Niedersachsen | Nordrhein-Westfalen | Rheinland-Pfalz | Saarland | Sachsen-Anhalt | Schleswig-Holstein | Freie Hansestadt Bremen