So leicht kann umziehen sein.Hier finden Sie alles
rund um Ihren Neuanfang!
Umzug nach Bayern - Städte , Informationen, Wirtschaft

Ein Umzug nach Bayern

Nach Bayern umziehen

Umzug nach Bayern. Das flächenmäßig größte Bundesland mit seinen pulsierenden Großstädten macht es bei Touristen wie Bewohnern so beliebt. Bayern hat circa 13,076 Millionen Einwohner und umfasst eine Fläche von rund 70.551 Quadratkilometer und liegt im Südosten von Deutschland.

Landeshauptstadt: ➥ München

Informationen

München ist die wohl bekannteste Stadt in Bayern. Mit rund 1,4 Mio. Einwohner ist sie nicht nur die größte Stadt in Bayern, sondern auch die Landeshauptstadt. Für jene, die das Stadtleben bevorzugen und einen Umzug nach Bayern planen, sind die Städte München, Nürnberg (520.000 Einwohner), Augsburg (300.000 Einwohner) und Ingolstadt (150.000 Einwohner) sehr beliebt. Alle Städte haben Großstadtcharakter und dennoch viel Tradition, Landschaft und Kultur zu bieten.

Eher kleinere Städte in Bayern sind Bamberg mit etwa 75.000 Einwohner, Schweinfurt mit etwa 55.000 Einwohner und Straubing mit knapp 50.000 Einwohner. Alle Städte liegen etwa 60-100 km entfernt zur nächsten größeren Stadt und mitten im schönen Bayern. Bamberg ist bekannt für seine 7 Hügel, über die sich die Stadt erstreckt. Daher nennt man sie auch 7-Hügel-Stadt. Schweinfurt hingegen ist die wichtigste Industriestadt Nordbayerns mit dem höchsten Bruttoinlandsprodukt in Bayern. Straubing wiederum ist bekannt für seine vielen historischen Gebäude, unzählige Kirchen und dem weltweit bekannten Römerschatz.

Umzug Bayern - mit über 13 Millionen Einwohner das größte Bundesland Deutschlands. Während die meisten anderen Bundesländer sich „Land“ nennen, heißt es hier „Freistaat“. Das Bundesland Bayern oder eben auch der Freistaat genannt, liegt im Süden Deutschlands. Die Landeshauptstadt ist München, die drittgrößte Stadt von Deutschland. Im Freistaat gibt es drei große Regionen: das eigentliche Bayern, das Frankenland sowie das Schwabenland. Das Bundesland reicht von den Alpen im Süden bis an den Main im Norden. Im Westen liegt das Bundesland Baden-Württemberg, im Norden die Bundesländer Hessen und Thüringen, im Osten und Süden die Nachbarländer Tschechien und Österreich. An der Südwestspitze reicht Bayern bis an den Bodensee.

Wer an Bayern denk, denkt meistens zuerst an Trachten, Weißwurst und Bier, sowie an den Fußballverein FC Bayern München. Doch der Freistaat ist vor allem bekannt für seine Berge und unter anderem deswegen so beliebt bei den Einwohnern sowie den Touristen. In den Alpen im Süden liegt auch die Zugspitze, Deutschlands höchster Berg. In der Skisaison ist diese Region ein beliebtes Reiseziel. Jedes Jahr strömen tausende Touristen aus aller Welt in die Skigebiete nach Bayern.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Sportbegeisterte haben eine große Auswahl. Von Wanderungen auf unzähligen Wanderwegen, Mountainbike Touren, Canyoning und Rafting. Die Berge bieten Möglichkeiten für Gleitschirmflüge und im Winter natürlich optimale Skigebiete. In den Wintermonaten kann man in den Bergen Skifahren, Snowboarden, Rodel oder Langlauf machen. Dafür ist die Region bekannt. Auch Fußball kommt in Bayern nicht zu kurz. Mit dem Fußballverein FC Bayern München spielt Bayern ganz oben in der Bundesliga und gehört zu den besten Fußballvereinen in ganz Deutschland. Atemberaubende Sehenswürdigkeiten: Bayrische Alpen, Alpenvorland, Chiemsee, Donau, München, Nürnberger Christkindlmarkt, Schloss Neuschwanstein

Wirtschaft

Bayern gilt als sehr wirtschaftsstarker und reicher Staat, er hat sich in den letzten Jahrzehnten vom Agrar- zum Technologiestandort entwickelt. Der Freistaat gehört zu den wirtschaftlich stärksten Regionen Europas. Die wirtschaftlich stärkste Region innerhalb Bayerns ist der Großraum München. Die Arbeitslosigkeit in Bayern hat sich seit 2005 mehr als halbiert und befindet sich auf Rekordniveau. Das Ziel einer Vollbeschäftigung im gesamten Freistaat ist angestrebt und in einigen Teilen Bayerns mit einer Arbeitslosenqoute von unter 3 % sogar schon erreicht.

Sport und Sportvereine

Das Freizeitangebot ist unglaublich groß. Ob für Sportfanatiker oder Familienangebote, in Bayern gibt es das ganze Jahr über viel zu entdecken und erleben. Die Berg- und Rodelbahnen, Erlebnisparks, LEGOLAND® Deutschland, Therme und Erlebnisbäder, das Ravensburger Spieleland und viele weitere Attraktionen eigenen sich optimal für Abenteuer mit der ganzen Familie. Für Naturliebhaber werden Schifffahrten auf der Isar geboten und die Berge bieten tolle Wandermöglichkeiten. Die bekannteste Sehenswürdigkeit in diesem Bundesland / Freistaat ist das Schloss Neuschwanstein. Es liegt südöstlich im bayrischen Allgäu. Der Marienplatz ist bezeichnend für München, er befindet sich dort zentral in der Innenstadt. Eine weitere TOP Sehenswürdigkeit in Bayern befindet sich ebenfalls in München – der Englische Garten. Hier kann man abschalten und sich vom Alltag erholen. Weiter lohnt sich ein Ausflug zum Königsee, in das Hofbräuhaus München, zum Schloss Nymphenburg, zum Chiemsee, in den Olympiapark München, zum Forggensee, auf den Tegelberg und vieles mehr. Der Freistaat Bayern nennt sich selbst als Kulturstaat. Kunst und Kultur werden hier ganz großgeschrieben. Es gibt hier 12 staatliche kunst- und kulturgeschichtliche Museen. Die Mischung aus Tradition und Moderne macht den Freistaat aus. Historische Feste, Kulturschätze, Brauchtum und das urbane Leben in den Städten sind eine besondere und liebenswerte Mischung.

Bildung

Die bekannteste Universität in Karlsruhe ist die Forschungsuniversität, die KIT (Karlsruher Institut für Technologie). Die KIT genießt den Ruf einer internationalen Top-Universität. Allein sie bietet mit elf Fakultäten und rund 40 Studiengängen eine große Auswahlmöglichkeit für Technikbegeisterte. Doch auch sonst hat Karlsruhe den Studierenden viel zu bieten. Etliche Hochschulen mit einer Vielzahl an Studiengängen sowie eine private Universität bekommen die Studenten hier geboten. Der Wohnraum ist hier bezahlbar, die Stadt hat ein buntes Nachtleben zu bieten und an Sport- und Freizeitaktivitäten mangelt es auch nicht. Viele Studenten planen deshalb jährlich ihren Umzug nach Karlsruhe.

Kirchen und Religionsgemeinschaften

Bayern ohne die katholische Kirche ist wohl kaum vorstellbar. Es gibt unzählige barocke Kirchen, jährliche Fronleichnamsumzüge und Kirchweihfeste. Das Zentrum München ist ein katholischer Ort und katholische Kirchen prägen die bayrische Kultur. Aber auch die evangelisch-lutherische Religion wird hier ebenso, wie viele andere gelebt.

Impressionen zum Ort

Umzug nach Bayern - Das oberhalb von Schwangau gelegene Schloss Neuschwanstein ist eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Bayern.
Das oberhalb von Schwangau gelegene Schloss Neuschwanstein ist eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Bayern.

umziehen nach Bayern - Bayern bietet eine Vielzahl an Orten mit historischen Bauwerken, wie hier in Rothenburg ob der Tauber.
Bayern bietet eine Vielzahl an Orten mit historischen Bauwerken, wie hier in Rothenburg ob der Tauber.

Bayern

Städte in Bayern (128)

Informationen rund um den Umzug zu den größten Städten in Bayern.

Was kostet ein Wohnungswechsel?



Stückgut online anmelden und versenden

Es gibt viele Möglichkeiten Gegenstände wie Möbel, Hauhaltgeräte oder andere zu versenden. Eine günstige Variante ist die Zuladung auch Beiladung genannt. Stellen Sie sich vor, Sie haben auf einer Auktionsplattform eine Waschmaschine ersteigert. Wissen aber nicht wie das Gerät zu Ihnen kommen soll. Eine Möglichkeit wäre unser online Stückgut Service. Damit erreichen Sie mit Ihrer Transportanfrage alle Unternehmen im Umzugsnetzwerk. Hat ein Unternehmen einen Transport auf Ihrer Route, wird es sich bei Ihnen melden und Ihr Stückgut zuladen.

Bleiben Sie am Ball