Seniorenumzug - Leistungen, Ratgeber und Anbieter

Ratgeber zum Umzug - Seniorenumzug

Seniorenumzug leicht gemacht – mit kompetenten Umzugsfirmen auf der sicheren Seite

Spezialisierte Umzugsunternehmen für Seniorenumzüge



Seniorenumzug leicht gemacht – mit kompetenten Umzugsfirmen auf der sicheren SeiteEs gibt einige Umzugsunternehmen, die sich ausschließlich auf den Seniorenumzüge spezialisiert haben. Das klingt seltsam, wird aber immer häufiger in Anspruch genommen. Denn durch die Verschiebung der Bevölkerungsstruktur, das heißt die Zunahme ältere Menschen im Vergleich zu jüngeren, nehmen auch die Senioren zu, die auf Hilfeleistungen angewiesen sind. Ein Seniorenumzug umfasst ein größeres Leistungspaket, als ein ganz normaler Umzug. Unter anderem können sie mehr Zeit in Anspruch nehmen, da auf die Bedürfnisse eines Jeden einzeln eingegangen wird und die Mitarbeiter zum Beispiel nicht nur die bereits verpackten Kartons im Transporter verstauen müssen.

Die Gründe für einen Seniorenumzug können dabei ganz verschieden sein. So sind einige von ihnen auf der Suche nach einer kleineren, altersgerechten Wohnung. Andere müssen beispielsweise wegen einer auftretenden Krankheit oder Altersschwäche ein Umzug in ein Seniorenheim vornehmen. Die Umzugsfirmen betreuen die betroffenen Personen bei ihrem Seniorenumzug in jeder Hinsicht.

Welche Leistungen übernehmen Umzugsuntermehmen?



Die Leistungen für einen Seniorenumzug reichen angefangen vom Aussortieren der Schränke über das Ein- und Auspacken der mitgenommenen Sachen bis hin zu Renovierungsarbeiten. Auch unterstützen die Mitarbeiter der Umzugsfirmen bei der Wohnungssuche. So werden gemeinsam neue Wohnungen und deren Umgebung besichtigt. Denn gerade für ältere Menschen ist es wichtig, dass sich vor allem Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten in ihrer Nähe befinden.

Die Umzugsfirmen, die ihren Fokus auf den Seniorenumzug richten, helfen selbstverständlich auch bei allen anfallenden Formalitäten wie das Ausfüllen des Mietvertrags oder das Ummelden auf dem Einwohnermeldeamt. Ist dann die richtige Bleibe gefunden, kann der Seniorenumzug beginnen. Die Umzugsunternehmen kümmern sich darum, dass die alte Wohnung ordnungsgemäß an den Vermieter übergeben wird und entsorgen nicht mehr gebrauchtes Mobiliar oder Elektrogeräte. Auch in der neuen Wohnung packen die Helfer, wenn es gewünscht ist, kräftig mit an. Sie verstauen nicht nur die mitgebrachten Gegenstände in den Schränken, sondern bringen bei Bedarf auch Gardinen oder Bilder an.

Waren die Informationen für Sie hilfreich?

Bitte teilen! Danke

zurück zur Übersicht

Was kostet ein Wohnungswechsel?



Stückgut online anmelden und versenden

Es gibt viele Möglichkeiten Gegenstände wie Möbel, Hauhaltgeräte oder andere zu versenden. Eine günstige Variante ist die Zuladung auch Beiladung genannt. Stellen Sie sich vor, Sie haben auf einer Auktionsplattform eine Waschmaschine ersteigert. Wissen aber nicht wie das Gerät zu Ihnen kommen soll. Eine Möglichkeit wäre unser online Stückgut Service. Damit erreichen Sie mit Ihrer Transportanfrage alle Unternehmen im Umzugsnetzwerk. Hat ein Unternehmen einen Transport auf Ihrer Route, wird es sich bei Ihnen melden und Ihr Stückgut zuladen.

Bleiben Sie am Ball

Informationen über Bundesländer und Stadtstaaten in Deutschland

Freistaat SachsenBerlinThüringenHamburgBaden-WürttembergBayernBrandenburgHessenMecklenburg-VorpommernNiedersachsenNordrhein-WestfalenRheinland-PfalzSaarlandSachsen-AnhaltSchleswig-HolsteinFreie Hansestadt Bremen