So leicht kann umziehen sein.Hier finden Sie alles
rund um Ihren Neuanfang!
Auswandern Schweiz, Übersiedlung Schweiz

Ratgeber zum Umzug - Übersiedlung Schweiz

Übersiedlung in die Schweiz – nur möglich mit einem Arbeitsvertrag

Umzug-Marktplatz: Umzug Deutschland Schweiz

Wer eine Übersiedlung in die Schweiz plant...



...sollte sich vorher gut über das Alpenland informieren. Da die Schweiz kein Mitglied der Europäischen Union ist, muss bei der Übersiedlung auf Regularitäten und Formalitäten geachtet werden. Dazu gehört zum Beispiel, dass eine Umzugsliste von den Gegenständen erstellt werden muss, die in das Land eingeführt werden sollen und beim Zoll deklariert werden. Detaillierte Auskunft darüber gibt das Schweizerische Bundesamt für Migration. Dort finden alle Interessierten Informationen, welche Voraussetzungen für eine Übersiedlung in die Schweiz notwendig sind, wie man die Schweizer Staatsbürgerschaft erringen kann oder Fakten zur Arbeitsbewilligung. Allerdings ist zu betonen, dass die Schweiz mit der Europäischen Union ein Abkommen eingegangen ist, dass eine Übersiedlung in die Schweiz für Bürger aus EU-Staaten erleichtern soll. Die wichtigste Bedingung, die immer erfüllt sein muss, ist der Arbeitsvertrag, der vor der Übersiedlung in die Schweiz bei allen Behörden, auch dem neuen Vermieter, vorgezeigt werden muss.

Ganz allgemein gesprochen, bietet die Schweiz sehr gute Arbeitsbedingungen, weshalb immer häufiger eine Übersiedlung in die Schweiz stattfindet. Der Bedarf an Fachkräften ist hoch, so dass die Chancen, eine Arbeitsstelle zu finden, durchaus gegeben sind. In der Regel liegt die Arbeitszeit bei 42 Stunden in der Woche, wobei dies vom Arbeitgeber und der Branche abhängig ist. Auch das 13. Monatsgehalt und vier bis fünf Wochen Urlaubszeit machen Arbeitsplätze in der Schweiz sehr attraktiv. Wer einen neuen Job sucht, der sollte sich vor allem auf den zahlreichen Online-Portalen umschauen.
Die Fakten, eine Übersiedlung in die Schweiz vorzunehmen, klingen zwar sehr verlockend. Allerdings ist zu beachten, dass die Lebenshaltung und auch die Mietpreise im Vergleich zu anderen Ländern höher sind. Auch die Wohnungssuche gestaltet sich nicht ganz einfach, gerade bei einer Übersiedlung aus einem anderen Land. Zu erwähnen ist hier, dass der Wohnungsmarkt etwas entspannter abseits der Großstädte ist. Denn in Großstädten wie Bern oder Zürich ist es schwieriger an eine Wohnung zu gelangen.

Waren die Informationen für Sie hilfreich?

Bitte teilen! Danke

zurück zur Übersicht

Was kostet ein Wohnungswechsel?



Stückgut online anmelden und versenden

Es gibt viele Möglichkeiten Gegenstände wie Möbel, Hauhaltgeräte oder andere zu versenden. Eine günstige Variante ist die Zuladung auch Beiladung genannt. Stellen Sie sich vor, Sie haben auf einer Auktionsplattform eine Waschmaschine ersteigert. Wissen aber nicht wie das Gerät zu Ihnen kommen soll. Eine Möglichkeit wäre unser online Stückgut Service. Damit erreichen Sie mit Ihrer Transportanfrage alle Unternehmen im Umzugsnetzwerk. Hat ein Unternehmen einen Transport auf Ihrer Route, wird es sich bei Ihnen melden und Ihr Stückgut zuladen.

Bleiben Sie am Ball

Informationen über Bundesländer und Stadtstaaten in Deutschland

Freistaat SachsenBerlinThüringenHamburgBaden-WürttembergBayernBrandenburgHessenMecklenburg-VorpommernNiedersachsenNordrhein-WestfalenRheinland-PfalzSaarlandSachsen-AnhaltSchleswig-HolsteinFreie Hansestadt Bremen