So leicht kann umziehen sein.Hier finden Sie alles
rund um Ihren Neuanfang!
Wenn Haustiere mit umziehen - Tipps und Tricks

Ratgeber zum Umzug - Umzug Haustiere

Umzug mit Haustieren

Umzug-Marktplatz: Umzug mit Haustieren

Umzug mit Haustieren stressfrei gestalten



Ein Umzug mit Haustieren erfordert besondere Obacht und Sensibilität. Denn Tiere haben sich an ihre Umgebung gewöhnt und müssen behutsam an das neue zu Hause herangeführt werden. Aber auch der Umzug selbst stellt für die Tiere ein Stressfaktor dar. Dieser kann größtenteils vermieden werden, wenn am Umzugstag die Haustiere in einer Unterkunft wie einem Tierheim oder bei vertrauten Personen vorübergehend untergebracht werden können. Wenn die Tiere nach dem Aufstellen und Einräumen des Mobiliars in die neue Wohnung geholt werden, kann es mitunter ein wenig dauern bis sie die neue Umgebung annehmen. Da aber die bekannten Möbel wie zum Beispiel das Sofa oder der gewohnte Schlafkorb bereits wieder eingerichtet sind, kann die Eingewöhnungsphase beschleunigt werden.

Tipps zum Umzug mit Haustieren



Wenn es jedoch nicht umgangen werden kann, dass das Haustier am Tag des Umzugs anwesend ist, dann empfiehlt der Tierschutzbund den Herrchen und Frauchen auf einige Dinge zu achten. Es sollte ein extra Umzugskarton nur für das Haustier gepackt werden, in dem sich zum Beispiel der gewohnte Fress- und Trinknapf des Tieres befindet. Wichtig ist auch zunächst Wasser aus dem Hahn der alten Wohnung in eine Flasche abzufüllen, da ein zu schneller Wasserwechsel dem Tier Magenbeschwerden bereiten kann. Des Weiteren ist bei dem Umzug mit Haustieren zu beachten, das Lieblingsspielzeug des Tieres immer parat zu haben, um das Tier vom Umzugsstress ab und an ablenken zu können. Katzenbesitzer sollten zusätzlich die Transportbox bereitstehen haben, die die Tiere bereits kennen sollten, beispielsweise von Tierarztbesuchen. Ist das nicht der Fall, sollten einige Wochen vor dem geplanten Umzug die Haustiere an ihre Transportboxen gewöhnt werden. Während die Kartons und Kisten in den Möbelwagen verstauten werden, sollte das Tier in einem bereits ausgeräumten Raum zur Ruhe kommen. Unkomplizierter gestaltet sich der Umzug mit Haustieren der kleineren Art wie beispielsweise Hamstern oder Meerschweinchen. Diese Tiere sollten am Umzugstag mit ausreichend Futter ausgestattet sein und in ihrem Käfig abseits des Umzugsgeschehens stehen.

Waren die Informationen für Sie hilfreich?

Bitte teilen! Danke

zurück zur Übersicht

Was kostet ein Wohnungswechsel?



Stückgut online anmelden und versenden

Es gibt viele Möglichkeiten Gegenstände wie Möbel, Hauhaltgeräte oder andere zu versenden. Eine günstige Variante ist die Zuladung auch Beiladung genannt. Stellen Sie sich vor, Sie haben auf einer Auktionsplattform eine Waschmaschine ersteigert. Wissen aber nicht wie das Gerät zu Ihnen kommen soll. Eine Möglichkeit wäre unser online Stückgut Service. Damit erreichen Sie mit Ihrer Transportanfrage alle Unternehmen im Umzugsnetzwerk. Hat ein Unternehmen einen Transport auf Ihrer Route, wird es sich bei Ihnen melden und Ihr Stückgut zuladen.

Bleiben Sie am Ball

Informationen über Bundesländer und Stadtstaaten in Deutschland

Freistaat SachsenBerlinThüringenHamburgBaden-WürttembergBayernBrandenburgHessenMecklenburg-VorpommernNiedersachsenNordrhein-WestfalenRheinland-PfalzSaarlandSachsen-AnhaltSchleswig-HolsteinFreie Hansestadt Bremen